Ich will ihn näher kennenlernen, Dranbleiben oder Loslassen?

ich will ihn näher kennenlernen

Liebes Forum, ich brauche euren Rat bzw.

Was will der Mann?

Vor mehr als drei Jahren lernte ich einen Mann bei PS kennen. Wir hatten mehrere Anläufe unternommen, um uns kennenzulernen. Es kam nicht dazu.

Entweder er war total im Stress oder ich konnte nicht wegen meines Kindes oder - wenn es mal gut auszusehen schien - wurde er krank.

Seine Theorie damals war: Es gibt den einen besonderen Menschen, es kann auch sein, dass man ihm mehrmals im Leben begegnet - und doch nicht bereit für ihn ist. Möglicherweise nie. Ich fand seine Theorie ganz spannend, habe sie aber eher mit einem Augenzwinkern betrachtet. Nun war es in den vergangenen drei Jahren so, dass wir immer mal wieder per Mail Kontakt hatten.

Dazwischen mehrere Monate Funkstille.

Flirten per SMS, E-Mail oder Chat

Also begegneten wir uns dort. Es war kein Date, sondern eben ein Kennenlernen, das eingebettet war in die Veranstaltung, die uns ziemlich forderte.

Dann war wieder lange Zeit Funkstille. Vor einigen Wochen lud er mich ein zu einer Feier bei sich zu Hause.

Kennenlernphase: Wie sage ich ihm, dass ich ihn mag, ohne das er gleich das Land verlässt.

Und ich stellte fest: Dieser Mann lebt genau so, wie ich mir ich will ihn näher kennenlernen langem wünsche zu leben. Ich arbeite fest an diesem Wunsch, bin also aktiv. Dann komme ich dorthin - und dort gibt es haarklein das, was auf meiner Wunschliste steht. Quasi wortwörtlich. Hinzu kommt, dass ich mich dort, unter seinen Freunden, wie zu Hause gefühlt habe.

Dieses Erlebnis war einmalig.

ich will ihn näher kennenlernen

Mein Dilemma: Ich kenne ihn gar nicht wirklich. Ich will ihn näher kennenlernen haben selten persönliche Worte ausgetauscht oder uns nur zu zweit unterhalten. Das wollte ich gerne ändern. Also startete ich noch einen Versuch, ihn zu einer weiteren etwas mehr Raum für Zweiergespräche bietenden Veranstaltung einzuladen. Er war wieder im Stress, nicht greifbar.

Dranbleiben oder Loslassen?

Ich dachte mir: Dann soll es nicht sein. Seine Antwort auf die Frage, warum er ausgerechnet mich eingeladen hat, stellte mich nicht zufrieden. Ich scheue mich aber, einen erneuten Versuch zu unternehmen, ihm ein "Date" vorzuschlagen. Denn ich habe keine Ahnung, was er von mir hält bzw. Ich könnte noch viel mehr dazu schreiben Was meint ihr: Soll ich noch einen "letzten" Anlauf nehmen und ihm ganz offen sagen, das mich das alles noch bewegt? Oder sind seine Signale klar auf "Stopp" gestellt?

ich will ihn näher kennenlernen bekanntschaften innsbruck

Normalerweise bin ich dafür, offen zu sein, auch wenn ich damit auf die Schnauze fallen kann. Aber hier fällt es mir irgendwie schwer. Ich freue mich auf eure Kommentare! Die Wasserfee.

partnersuche kostenlos seriös

Wichtige Informationen